Beratungsziele

transparent

anbieterunabhängig

vertrauenswürdig

Ihr Leben wird sich verändern…

…und jede Lebenssituation hat ihre eigenen Aspekte und Herausforderungen – auch in finanzieller Hinsicht.

Ihre persönlichen finanziellen Entscheidungen haben meist weit in die Zukunft reichende Folgen für Sie.

Wie wichtig und hilfreich ist es da, eine seriöse und kompetente Ansprechpartnerin zu allen finanziellen Alltagsangelegenheiten an seiner Seite zu wissen!

Als Versicherungsmaklerin stehe ich auf Seite meiner Kunden.
Sie erhalten bei mir Klarheit und Finanzkompetenz, um gute Entscheidungen treffen zu können, und immer genau das, was Sie in Ihrer Situation tatsächlich benötigen. Nicht zu viel und nicht zu wenig – das alles verstehe ich unter Ethik in der Finanzberatung.

Welche Finanzthemen bewegen Menschen?

Einkommenssicherung

…denn für die allermeisten Menschen bietet das Arbeitseinkommen die Basis ihres täglichen Lebens.

Für die Absicherung der Erwerbskraft und der Gesundheit gibt es außerhalb gesetzlicher und privater Versicherungen kaum Alternativen, es sei denn, man verfügt über ein ausreichend großes Vermögen, um persönliche Krisen in diesen Bereichen selbst auszugleichen.

Ob im Fall von Krankheit, Unfall, Pflege oder vorzeitigem Tod – in der Biometrie schützt das Kollektiv vor den Risiken des individuellen Lebens.

Ein paar Fragen, die Klienten mir stellten: 

Welche sinnvollen Möglichkeiten gibt es für mich, Vorsorge für später zu treffen?

Wie sieht es dabei mit staatlichen Förderungen und steuerlichen Effekten aus?

Ich möchte Geld anlegen. Passt das Angebot von meiner Hausbank zu mir und meinen Wünschen? (Chancen und Risiken verschiedener Kapitalanlagen)

Was ist vor dem Kauf einer Immobilie zu beachten?

Kann ich mir die Finanzierung überhaupt leisten?

Wie kann ich mich bzw. meine Familie vor Risiken schützen?
Wieviel kostet eine Berufsunfähigkeits-Versicherung für mich?

Bin ich vielleicht über- oder unterversichert?

Welche Wirkung hat mein Geld? Was passiert bei der Bank damit?

Welche Unterschiede in der Arbeitsweise von Banken gibt es?